Osttirol Plaisir

Osttirol Plaisir

Osttirol Plaisir

Osttirol ist ein wahres Mekka für Kletterer! Die kalkigen Lienzer Dolomiten und Karnischen Alpen bieten eine Vielzahl an Routen jedes Schwierigkeitsgrades und Länge, darunter auch einige Klassiker, die wie der „Alpenrautekamin“ bzw. die „Direkte Laserznordwand“ auch als „Pause-Klassiker“ verewigt sind. Demgegenüber stehen die Hohen Tauern, die in den letzten Jahren auch von Kletterern „entdeckt“ worden sind. Gneiswände und kompakte Grünschieferplatten ineiner straßennahen oder auch hochalpinen Umgebung bietet die perfekte Ergänzung zu den „bleichen Bergen“ im Süden. Die Vielfältigkeit und Ruhe machen unsere Region aus!

 

Im 4-Tages Trip Osttirol Plaisir werden Sie gemeinsam mit den besten Kenner der Region Routen, Täler und Berge entdecken, wobei genau auf Ihre Wünsche eingegangen wird.

 

Um eine gute Übersicht über die Routenvielfalt die Osttirol zu bieten hat zu bekommen, ist unsere Empfehlung der Kletterführer „Osttirol“ von ROCKGUIDE Vittorio Messini, erhältlich im Shop Alpinaustatter Zimml oder im Internet auf versantesud.it oder bergsteigen.com

Verhältnis

:

Schwierigkeit

-

Saison

April - November

Dauer

4 Tage

Preis

ab 1440,00 € für 1 Person

ab 720,00 € für 1-2 Personen

Programm

Ist man in der Region Osttirol einmal angekommen, wird ein individuell zugeschnittenes Programm angeboten. Je nach Kletterkönnen, Kondition, Wetter und Verhältnissen werden die ROCKGUIDES, die die Routen in der Region wie ihre eigne Westentaschen kennen, dich/euch über einen passenden Eisfall guiden!

 

Dadurch, dass die Autobahnen etwas weiter entfernt sind als bei manch anderen Regionen sind, ist die Region Osttirol glücklicherweise von den Massen verschont geblieben. Also kann man ruhig am Wochenende zu bekannten Klettertouren zusteigen, ohne Angst vor vielen anderen Seilschaften zu haben!

 

Da wir praktisch keine Anreise haben, bieten wir Ein- und Mehrtagestouren, ohne für unsere Gäste zusätzlich anfallende Spesen an (Ausnahme sind höher gelegene Routen, wo eine Übernachtung In der Hütte zwingend ist). Ruft an, oder schreibt uns eine e-mail, wir beraten dich/euch gerne und stellen dir/euch ein passendes Programm zusammen!

Location / Treffpunkt

Die Region Osttirol liegt eingebettet zwischen Kärnten, Südtirol, Salzburg und Friaul im Herzen der Ostalpen. An den Toren Osttirols ist man nach Verlassenen der Inntalautobahn bzw. der Tauerntalautobahn in bereits 45min Fahrzeit.

Anreise

Um die Preise überschaubar zu halten, sind die Kursteilnehmer selbst für die Anreise und etwaige Fahrten während des Kurses verantwortlich. Zudem ermöglicht es auch flexibel zu sein um auf Wetterumschwünge möglichst rasch zu reagieren.

Bekleidungs- und Ausrüstungsliste

Wir empfehlen:

  • Jause und Snack, Trinkflasche
  • Rucksack mit 30-40 Litern
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Regenschutz
  • Gewand angepasst an die Jahreszeit
  • Wanderschuhe oder Laufschuhe für den Zustieg
  • Kletterschuhe
  • Kamera
  • eigene Medikamente

Wenn ihr euer eigenes technisches Material mitnehmen wollt: (ansonsten Leihausrüstung im Preis inkludiert)

  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Sicherungsgerät: Reverso, ATC oder Ähnliches
  • 2 120cm Mischgewebe Bandschlingen (und/oder Edelrid bzw. Mammut Reihenverankerungs
  • 1 5mm 60cm Reepschnur
  • Petzl oder Grivel Selbstsicherungsschlinge
  • 2 Schnappkarabiner
  • 1 Klemmkeilentferner
  • Chalkbag

Details & Versicherung

IM PREIS INBEGRIFFEN

  • Führung und Ausbildung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer
  • Gruppenausrüstung (Seile, Expressschlingen, usw.)
  • falls benötigt Mannausrüstung

IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN

  • Spesen des Bergführers falls auf einer Hütte übernachtet werden muss
  • Anreise zum jeweiligen Startpunkt
  • Straßenmaut (Auronzo Hütte)
  • Unterkunftskosten vor, während oder nach den Kursen
  • Reise- bzw. Stornoversicherung
  • Eigene Kletterbekleidung
  • Trinkgeld

Anmeldung und AGBs

Eine Anmeldung im Vorhinein ist für diesen Kurs erforderlich. Es gibt die Möglichkeit in unserem Büro anzurufen, oder euch über e-mail anzumelden.

Alle Teilnehmer müssen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen  lesen und unterschreiben.

Hier geht’s weiter zur Anmeldung!