Rettungstechniken für Kletterer

Rettungstechniken

Rettungstechniken für Kletterer

Der Vorsteiger ist 30 Meter schräg links oben entfernt und klettert mit einem 50m langen Seil. Er fällt und bleibt bewusstlos hängen. Wissen Sie was zu tun ist? Können Sie sich mit den technischen Aspekten einer komplexen Seilrettung befassen?

Lernen Sie die Grundlagen der Selbst- und Kameradenrettung auf Felsen. In unserem Rettungskurs für Kletterer erhalten Sie das nötige Basiswissen, damit Sie sicherer mit einer Notsituation in einer Kletterroute umgehen können. Wenn man es sich genau überlegt ist dies ein Muss für jeden aktiven Sport- und Alpinkletterer.

 

Wenn die von uns angegebenen Termine nicht wahrgenommen werden können, bieten wir natürlich dasselbe Programm auch außerhalb der vorgeschlagenen Termine!

  • Expressflaschenzug
  • Erweiterter Expfressflaschenzug mit Lastübertragung
  • Seilrollenflaschenzug
  • Kameradenrettung bei Quergangs- oder Vorstiegssturz
  • Abseilen über Mehrseillängeneinfall mit Verletzten
  • Basics in medizinischer Versorgung eines Verletzten

Verhältnis

:

Schwierigkeit

Preis ab

190,00 €

Termine

Programm

TAG 1

  • Treffpunkt um 8:00 Uhr im Rockguides Basecamp Alpinausstatter Zimml in Lienz oder im Klettergebiet
  • Begrüßung, Einführung, Ziele
  • Check der Ausrüstung
  • Minimum an Ausrüstung für das Durchführen einer Rettungsaktion
  • Standplatzbau
  • verschiedene Geräte (Traxion, ATC, Tibloc,…)
  • verschiedene Knoten (Geflecht, Wasserklang)
  • Grundzüge der Rettungssysteme (Körperflaschenzug usw.)
  • Übungsszenarien im Klettergarten in geringer Höhe

TAG 2

  • Gurtordnung
  • verschiedene Szenarien
  • Aufstieg am Seil
  • Hinaufziehen des Verletzten
  • Passives Abseilen des Verletzten
  • Aktives Abseilen mit einem Verletzten Kletterer
  • Übungsszenarien im Klettergarten in geringer Höhe

Location / Treffpunkt / Anreise

Je nach Wetterlage, Jahreszeit und Können wählt der Rockguide den passenden Klettergarten in Osttirol aus. Meistens bewegen sich unsere Kurse in den Klettergärten: Kreithof, Rabantkofel, Lucknerhaus, Hundskofel oder Falkenstein. Mehr Infos findest du im Kletterführer „Osttirol“ vom Verlag Versante Sud (auch im Basecamp Alpinausstatter Zimml erhältlich).

 

Um die Preise überschaubar zu halten, sind die Kursteilnehmer selbst für die Anreise und etwaige Fahrten während des Kurses verantwortlich. Zudem ermöglich es euch flexibel zu sein und weitere Aktivitäten, wie z.B. Wandern, Klettersteige oder Radfahren in der Region Osttirol zu unternehmen.

    Schlafen / Essen

    Osttirol bietet eine Vielzahl an sehr guten Unterkünften - vom 4 Sterne Hotel bis zur Kleien Zimmervermietung wird jeder Gast nach seine Vorlieben fündig werden. Mehr Infos dazu auf www.osttirol.com

     

    Wir empfehlen die Unterkunft früh genug zu buchen, da speziell in der Hochsaison (Juli-September) die Betten oft schnell belegt sind.

     

    Unser Basecamp Alpinaustatter Zimml in Lienz liegt:

    • 1 h von Spittal an der Drau (70km)
    • 1,2h von Kitzbühel (90 km)
    • 1,2h min von Zell am See (92 km)
    • 2,5 h von Salzburg (210 km)
    • 2,5 h von Innsbruck (180 km)
    • 3 h von München (220 km)
    • 3 h von Graz (280 km)
    • 4,5 h von Nürnberg (390 km)
    • 4,5 h von Wien (470 km)

    Basecamp

    12.76677834999998140120 46.82856616692768625398 : 01.01.1970 01:00 9 0 0 0 0 Basecamp Österreich //maps.google.at/maps?q=M%C3%BChlgasse%2015%2B9900%2BLienz /klettern/kurse/kletterkurs?tx_courses_course%5Baction%5D=show&tx_courses_course%5Bcontroller%5D=Course&tx_courses_course%5Bpoi%5D=9&cHash=49472e110ccdc0fa65bc9647246cd8f5

    Bekleidungs- und Ausrüstungsliste

    Wir empfehlen:

    • Jause und Snack, Trinkflasche
    • Rucksack mit 30-40 Litern
    • Sonnenbrille
    • Sonnencreme
    • Regenschutz
    • Gewand angepasst an die Jahreszeit
    • Wanderschuhe oder Laufschuhe für den Zustieg
    • Kletterschuhe
    • Kamera
    • eigene Medikamente

    Wenn ihr euer eigenes technisches Material mitnehmen wollt: (ansonsten Leihausrüstung im Preis inkludiert)

    • Klettergurt
    • Kletterhelm
    • Sicherungsgerät: Reverso, ATC oder Ähnliches
    • 2 120cm Mischgewebe Bandschlingen (und/oder Edelrid bzw. Mammut Reihenverankerungs
    • 1 5mm 60cm Reepschnur
    • Petzl oder Grivel Selbstsicherungsschlinge
    • 2 Schnappkarabiner
    • 1 Klemmkeilentferner
    • Chalkbag

    Details & Versicherung

    IM PREIS INBEGRIFFEN

    • Führung und Ausbildung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer
    • Gruppenausrüstung (Seile, Expressschlingen, usw.)
    • falls benötigt Mannausrüstung
    • Spesen des Bergführers

    IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN

    • Anreise nach Osttirol
    • Unterkunftskosten vor, während oder nach den Kursen
    • Reise- bzw. Stornoversicherung
    • Eigene Kletterbekleidung
    • Trinkgeld

    Anmeldung und AGBs

    Für diesen Kurs ist eine Voranmeldung erforderlich. Sie können unser Büro anrufen oder sich per E-Mail anmelden.

    Alle Teilnehmer müssen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und unterschreiben.